Medisports Network

(30.11.2014) Der DSV hat die Nominierungskriterien und Normzeiten zur Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaften 2015 bekanntgegeben. Diese werden im kommenden Jahr erstmals im Rahmen der Europaspiele in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen.

Der Qualifikationswettkampf für die Junioren-EM 2015 ist demnach die Schwimm-DM im April. Auf die Tickets nach Baku dürfen die jeweils zwei zeitschnellsten Nachwuchsschwimmer der JEM-Jahrgangsgruppen in den A-und B-Finals über die olympischen Strecken hoffen.

Dabei ist die Größe des Teams auf 30 Sportler begrenzt. Sollten mehr Athleten die Nominierungskriterien erfüllen, so werden die Leistungen auf Basis der FINA-Punkte verglichen. Dies gibt dann den Ausschlag.

Die JEM-Jahrgänge 2015 sind die Jahrgänge 1999 und 2000 bei den Damen und 1997 und 1998 bei den Herren.

Die Normzeiten zur Qualifikation für die JEM 2015:

Damen Strecke Herren
00:26,15 50 Fr 00:23,10
00:57,10 100 Fr 00:51,10
02:03,80 200 Fr 01:52,20
04:19,00 400 Fr 03:56,00
08:50,00 800 Fr  
  1500 Fr 15:32,00
     
01:11,50 100 Br 01:03,40
02:34,00 200 Br 02:17,50
     
01:03,70 100 Rü 00:56,50
02:17,50 200 Rü 02:04,00
     
01:01,80 100 S 00:54,70
02:16,50 200 S 02:02,50
     
02:20,00 200 Lg 02:05,00
04:55,00 400 Lg 04:28,00