Medisports Network

(05.11.2014) Der irische Spitzenschwimmer Barry Murphy hat seine aktive Laufbahn beendet. Dies gab der 29-Jährige am Dienstag bekannt.

Murphy feierte den größten Erfolg seiner Karriere bei den Kurzbahn-Europameisterschaften im vergangenen Jahr. Bei den Titelkämpfen in Herning konnte er über die 50m Brust die Bronzemedaille holen.

Der Olympiateilnehmer will sich nun seiner beruflichen Laufbahn widmen. Vor kurzem beendete er sein Masterstudium im Fach Digital Marketing und will sich nun in diese Richtung orientieren.