Medisports Network

(15.10.2014) Der italienische Schwimmverband hat 21 Sportler für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha (Katar) nominiert. Mit dabei sind nahezu alle Top-Stars des Nationalmannschaft.

Angeführt wird das Team von Olympiasiegerin Federica Pellegrini und Europameister Federico Paltrinieri. Auch die Top-Sprinter Luca Leonardo, Marco Orsi, Luca Dotto und Filippo Magnini sind mit dabei. Diese Sportler wurden für die Kurzbahn-EM 2014 nominiert:

Marco Orsi, Luca Dotto, Luca Leonardo, Filippo Magnini, Gabriele Detti, Andrea Mitchell D’Arrigo, Gregorio Paltrinieri, Simone Sabbioni, Andrea Toniato, Federico Turrini
Silvia Di Pietro, Federica Pellegrini, Alice Mizzau, Diletta Carli, Chiara Luccetti, Arianna Barbieri, Ambra Esposito, Arianna Castiglioni, Ilaria Bianchi, Elena Di Liddo, Stefania Pirozzi

Bild: Alibek Käsler