Medisports Network

(06.08.2014) Die Schwimmfans  müssen bei den Europameisterschaften in Berlin auf einen weiteren Hochkaräter verzichten. Auch der Franzose Camille Lacourt wird nicht bei der Schwimm-EM 2014 starten.

Der 29-Jährige hat mit Hüftproblemem zu kämpfen und sagte aus diesem Grund seine EM-Teilnahme ab. Lacourt zählte zu den Favoriten über die 50 und 100m Rücken.

Über die 50m-Strecke ist er der amtierende Weltmeister. Die doppelte Distanz hatte er bei der Schwimm-WM 2013 für sich entschieden.