"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

(05.08.2014) Bei der Schwimm-EM in Berlin werden 23 britische Schwimmer an den Start gehen. Nicht mit dabei sind Vize-Olympiasieger Michael Jamieson und Kurzbahn-Weltmeisterin Hannah Miley.

Damit fällt für DSV-Star Marco Koch über die 200m Brust ein weiterer Konkurrent weg. Neben dem Ungarn Daniel Gyurta, der in Berlin nicht über diese Strecke starten wird, wäre auch Jamieson ein harter Gegner geworden.

Doch es gibt hochkarätigen Ersatz: Mit Ross Murdoch steht der frisch gebackene Commonwealth Champion über die 200m Brust im Team. Er hält in 2:07,30 Minuten auch die aktuelle Weltjahresbestzeit.

Insgesamt sind zehn Athleten im UK-Team, die in der vergangenen Woche Gold bei den Commonwealth Games holten, darunter Sprintstar Fran Halsall und Youngster Ben Proud.

Diese britischen Schwimmer wurden für die EM nominiert:

Damen:

  • Jazz Carlin (Swansea University)
  • Georgia Davies (British Gas NTC Loughborough)
  • Fran Halsall (British Gas NTC Loughborough)
  • Shauna Lee (Plymouth Leander)
  • Jemma Lowe (British Gas NTC Bath)
  • Siobhan-Marie O’Connor British Gas NTC Bath)
  • Molly Renshaw (British Gas NTC Loughborough)
  • Lizzie Simmonds (British Gas NTC Bath)
  • Sophie Taylor (City of Leeds)
  • Rebecca Turner (City of Sheffield)
  • Aimee Wilmott (Middlesbrough)

Herren:

  • Adam Barrett (British Gas NTC Loughborough)
  • Cameron Brodie (University of Stirling)
  • Jay Lelliot (Bath University)
  • Max Litchfield (City of Sheffield)
  • Stephen Milne (Perth City)
  • Ross Murdoch (University of Stirling)
  • Roberto Pavoni (British Gas NTC Loughborough)
  • Adam Peaty (City of Derby)
  • Ben Proud (Plymouth Leander)
  • Chris Walker-Hebborn (British Gas NTC Bath)
  • Robbie Renwick (City of Glasgow)
  • Andrew Willis (British Gas NTC Bath)

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...