Medisports Network

(19.06.2014) Die 18-jährige Kanako Watanabe hat zum Auftakt der Japan Open in Tokio ein Ausrufezeichen setzen können. Über die 100m Brust stellte sie einen neuen nationalen Rekord auf.

In 1:05,88 Minuten unterbot sie den fünf Jahre alten japanischen Rekord von Satomi Suzuki um fast eine halbe Sekunde. In der Weltrangliste liegt Watanabe damit an zweiter Stelle hinter Olympiasiegerin Ruta Meilutyte (1:05,63).

Weitere Ergebnisse sowie Startlisten der Japan Open, bei denen auch Stars wie Kosuke Kitajima und Weltmeister Daiya Seto am Start sind, gibt's hier: Resultate der Japan Open 2014