Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(17.01.2014) Zu Gunsten einer Stiftung für Blutkrebsforschung wollen etliche britische Spitzenschwimmer am 1. Februar als Mitglieder einer 100 Mann starken 100x100m-Staffel einen Weltrekordversuch wagen.  Geknackt werden soll der Guinness World Record von 1:37:52 Stunden.

Mit dabei sein werden bei der Staffel die aktuellen und ehemaligen Nationalmannschaftmitglieder Michael Jamieson, Rebecca Adlington, Andrew Willis, Sophie Allen, Caitlin McClatchey, Jazz Carlin, Hannah Miley, Siobhan O’Connor, Lauren Quigley und Fran Halsall.

Angestoßen wurde die Aktion vom 21-jährigen Schwimmer Lewis Coleman. Dessen Mutter war vor anderthalb Jahren an Blutkrebs erkrankt. Ziel ist es, durch die Aufmerksamkeit Spenden in Höhe von etwa 100.000 britischen Pfund zu sammeln.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.