Medisports Network

(21.10.2013) Der britische Schwimmverband schickt elf Athleten zu den diesjährigen Kurzbahn-Europameisterschaften. Angeführt wird das UK-Team bei den vom 12. bis 15. Dezember im dänischen Herning stattfindenden Titelkämpfen von Sprintstar Francesca Halsall.

Neben Halsall, die bei der WM in Barcelona Bronze über die 50m Freistil holte und damit für die einzige Medaille der britischen Schwimmer sorgte, wird auch Kurzbahn-Weltmeisterin Hannah Miley mit dabei sein.

"Das Team besteht aus Athleten, von denen wir glauben, dass sie Medaillenchancen haben - entweder jetzt oder in naher Zukunft", erklärte der britische Chef-Trainer Bill Furniss.

Folgende Schwimmer wurden für die Kurzbahn-EM 2013 nominiert:

Craig McNally, Adam Peaty, Chris Walker-Hebborn, Andrew Willis, Sophie Allen, Jazmin Carlin, Francesca Halsall, Jemma Lowe, Siobhan-Marie O’Connor, Hannah Miley, Aimee Willmott

Titelbild: © Gian Mattia D'Alberto/LaPresse - arena