Medisports Network

(05.09.2013) Zum Auftakt der nationalen Spiele Chinas konnte Youngster Wang Shun am Mittwoch einen neuen chinesischen Rekord über die 400m Lagen aufstellen.

In 4:09,10 Minuten unterbot der 19-Jährige seine vor zwei Jahren aufgestellte Bestmarke um satte zweieinhalb Sekunden.

Siege gab es auch für die beiden Olympia-Champions Ye Shiwen und Sun Yang. Ye Shiwen entschied ihre Paradestrecke 400m Lagen in 4:31,59 Minuten für sich. Sun Yang war über die 400m Freistil in 3:43,68 Minuten nicht zu schlagen.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...