Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(06.11.2023) Die vom 5. bis 10. Dezember in Rumänien stattfindenden Kurzbahn-Europameisterschaften 2023 bilden zum Jahresende noch einmal einen Höhepunkt für Schwimmfans. Das französische Team wird mit insgesamt 20 Aktiven mit dabei sein.

Darunter sind auch die Sprintstars Florent Manaudou und Maxime Grousset. Bei den Damen dürften sich die Blicke unter anderem auf Charlotte Bonnet, Beryl Gastaldello und Anastasia Kirphichnikova richten, die in der zurückliegenden Woche bei den nationalen Meisterschaften mit mehreren Rekorden glänzten.

Nicht im Team ist hingegen wenig überraschend der Weltrekordhalter Leon Marchand. Da er in den USA trainiert und studiert, verzichtet der Weltmeister auf die Reisestrapazen und bleibt in den Vereinigten Staaten.

Das französische Team für die Kurzbahn-EM 2023:

BONNET Charlotte
GASTALDELLO Beryl
GRANGEON DE VILLELE Lara
KIRPICHNIKOVA Anastasia
MAHIEU Pauline
MOLUH Mary-Ambre
PIGREE Analia
TESSARIOL Lucile
TEREBO Emma

AUBRY David
BRICOUT Pacome
FONTAINE Logan
FUCHS Roman
GROUSSET Maxime
HUILLE Stanislas
JOLY Damien
MANAUDOU Florent
MATTENET Emilien
NDOYE BROUARD Yohann
TOMAC Mewen

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.