Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(19.09.2023) Mit Stars wie dem US-amerikanischen Olympiasieger Anthony Ervin sorgten die Opera Swim Classics in Wuppertal bereits bei den zurückliegenden Ausgaben für ein hochkarätiges Teilnehmerfeld. Auch in diesem Jahr haben sich mehrere berühmte Namen angekündigt.

Angeführt wird die Riege der Spitzenschwimmer am kommendem Wochenende vom südafrikanischen Olympiasieger Chad le Clos, der bei den Opera Swim Classics für seinen Verein SG Frankfurt in die Kurzbahnsaison starten wird. Gemeldet sind zudem seine Vereinskollegen Marco Koch, bekanntlich mehrfacher Weltmeister, und Lucas Matzerath, der im Sommer bei den Schwimm-Weltmeisterschaften mit Finaleinsätzen und einem Deutschen Rekord glänzte.

Konkurrenz bekommen die Brustschwimmer Koch und Matzerath vom Potsdamer Melvin Imoudu, dem Deutschen Rekordhalter über die 50m Brust. Gemeldet sind auch dessen Teamkollegen Christian Diener und Ole Mats Eidam

Bei den Damen wird erneut die Universiademedaillengewinnerin Jessica Felsner in Wuppertal auf den Startblock steigen. Die Kölnerin greift dabei zum vierten Mal nach dem Sieg in der berühmten 25m-Challenge, in der sie bisher ungeschlagen ist: Sowohl 2018 und 2019 als auch im zurückliegenden Jahr nach der Corona-Pause konnte Felsner dieses Event bei den Opera Swim Classics gewinnen. Bei der 25m-Challenge ist die Kurzbahn über mehrere Runden im KO-Modus zu absolvieren, bis sich nur noch zwei Athleten gegenüberstehen. Auch die beiden Sprintroutiniers Luisa und Stefano Razeto werfen hier wieder ihre Hüte in den Ring.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.