30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

Die ersten vier Meetings des Aquafeel Cup 2022/23 stehen bereits in den Büchern - nun startet auch für die beliebte Wettkampfserie das neue Jahr. In zweieinhalb Wochen wird beim Internationalen Swim Cup in Ingolstadt nach Punkten und Prämien gejagt.

Am 11. und 12. Februar steht die 2023er Auflage des beliebten Meetings im Herzen Bayerns im Kalender. (ACHTUNG: Meldeschluss ist am 01.02.2023) Im zurückliegenden Jahr nutzten rund 50 Vereine die Gelegenheit, sich im erstklassig ausgestatteten Sportbad Ingolstadt miteinander zu messen. Als eine der wenigen Schwimmhallen in Deutschland bietet diese Anlage ein 50m-Becken mit zehn Bahnen, ergänzt wird dies von einem 25m-Ausschwimmbecken.

Schnellen Zeiten steht also nichts im Wege und als zusätzlichen Anreiz gibt es nicht nur die Möglichkeit, wertvolle Punkte für die Gesamtwertung des Aquafeel Cup 2022/23 zu sammeln. Auch attraktive Prämien im Gesamtwert von 2400 Euro warten auf die Teilnehmenden des International Swim Cup Ingolstadt. 

In Vorläufen und Finals können die Schwimmerinnen und Schwimmer beim ISC in Ingolstadt die Mehrfachbelastung, die es sonst oft nur bei Meisterschaften gibt, erproben. Zudem hebt sich der Wettkampf der Gastgeber vom PSV Eichstätt mit einem spannenden Staffelevent von anderen Events ab. Bei der Verfolgungsstaffel gibt es keine festgelegte Streckenlänge, sondern es geht darum, innerhalb der Renndauer von 10 Minuten als Team möglichst viele Meter zu sammeln. Pro Staffel schwimmen vier Aktive (2x M / 2x W) in festgelegter Reihenfolge jeweils 100m, bis das 10-Minuten-Signal ertönt. Dann wird nur noch der aktuell angefangene 100er zu Ende geschwommen. Sollten sich mehrere Staffeln innerhalb desselben 100ers befinden, ist am Ende die Gesamtzeit ausschlaggebend. Das heißt, wenn mehrere Teams ähnlich stark sind, fällt die Entscheidung auf den letzten Metern und beim Anschlag. Das sorgt dann natürlich für richtig Spannung.

Noch bis kommenden Mittwoch, den 1. Februar, können Meldungen für den ISC ingolstadt abgegeben werden. Wir dürfen gespannt sein, welche Vereine sich hier in der Wertung des Aquafeel Cup 2022/23 nach vorn schwimmen können. Bereits mehr als 150 Teams konnten Punkte für die Gesamtwertung sammeln. In Ingolstadt könnten einige neue Anwärter auf das große Cup-Finale, bei dem es um attraktive Sach- und Geldprämien gehen wird, hinzu kommen.

Links zum Thema:

Die aktuelle Gesamtwertung des Aquafeel Cups 2022/23 nach 4 Meetings:

PLATZ VEREIN PUNKTE
1 SG Schwimmen Münster 416
2 SC Wfr. München 280
3 SSG Leipzig 278
4 Dresdner SC 1898 276
5 SV Nikar Heidelberg 265
6 SV Halle / Saale 252
7 SSG Reutlingen/Tübingen 238
8 SV Weixdorf 224
9 SV Blau-Weiß Bochum 223
10 TB 1888 Erlangen 221

.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...