30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(06.01.2023) Ein neues Jahr hat begonnen und auch 2023 können sich Schwimmfans und Athleten auf zahlreiche nationale Titelkämpfe freuen. Wir haben für euch einige der wichtigsten nationalen Wettkämpfe des Schwimmkalenders 2023 zusammengefasst:

DMSJ Bundesfinale: 28./29.01. - Wuppertal

Das DMSJ Bundesfinale war Anfang des vergangenen Jahres eine der wenigen Schwimm-Veranstaltungen, die wie geplant stattfinden konnten. Mittlerweile ist wieder Normalität in den Wettkampfkalender eingezogen. Die Jagd um die Titel der schnellsten Nachwuchsteams wird erneut in der ehrwürdigen Schwimmoper Wuppertal austragen.

 

DMS 1. Bundesliga: 04./05.02. - Essen

Nach einer zweijährigen coronabedingten Zwangspause kehrt die Bundesliga des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen (DMS) in diesem Jahr endlich wieder zurück. Die schnellsten Mannschaften Deutschlands werden dabei in der ersten Bundesliga in Essen gegeneinander antreten.

 

Swim Open Berlin (WM-Qualifikation): 21.-23.04 – Berlin

Die Swim Open Berlin sind in diesem Jahr von besonderer Bedeutung für die Top-Athleten, da sie dort sehr wahrscheinlich eine der letzten Möglichkeit haben ein Ticket für die Weltmeisterschaften im Juli klarzumachen. Eine Woche zuvor ist zudem ein Qualifikationswettkampf in Heidelberg geplant. Noch sind beide Termine nicht offiziell bestätigt, doch die Planungen laufen bereits.

 

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften: 23.-27.05. – Berlin

Die DJM ist das Highlight des Jahres für viele junge Talente des Schwimmsports. Wie in den zurückliegenden Jahren ist die berühmte Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin als Austragungsort vorgesehen.

 

DM Schwimmerischer Mehrkampf – 16.-18.06. – Stuttgart

Die Deutschen Meisterschaften im schwimmerischen Mehrkampf wechseln in diesem Jahr erneut die Location. Erstmals kämpfen die Jüngsten auf Bundesebene in Stuttgart um die nationalen Titel. Ende 2022 wurde dort das brandneue Sportbad im NeckarPark eröffnet.

 

DM Freiwasser: 22.-24-06.? – N.N.

Auch Deutsche Freiwassermeisterschaften sollen 2023 natürlich stattfinden. Noch stehen hierzu allerdings noch nicht allzu viele Daten fest. Die Freiwasser-DM ist voraussichtlich für das Wochenende des 22. bis 24. Juni angesetzt, ein Ausrichter wurde noch nicht bekannt gegeben.

 

Schwimm-DM: 06.-09.07. – Berlin

Die Deutschen Meisterschaften könnten in diesem Jahr für einen letzten Formtest für die wenige Tage später stattfindende WM genutzt werden. Es bleibt allerdings abzuwarten, welche der WM-Schwimmer sich für einen Start bei der DM entscheiden, denn für sie dürfte ungefähr zu dieser Zeit auch die Abreise zur unmittelbaren Wettkampfvorbereitung anstehen. Die Schwimm-DM wird erneut im Rahmen des Events "Die Finals" ausgetragen, bei dem parallel in mehreren Sportarten um die Deutschen Meistertitel gekämpft wird.

 

Kurzbahn-Saison 2023

Noch stehen einige wichtige Daten der Kurzbahn-Saison in der zweiten Jahreshälfte 2023 nicht fest. Es ist wohl angedacht, dass es im November wieder Deutsche Meisterschaften auf der Kurzbahn gibt und zudem sollen erstmals das DMSJ-Bundesfinale sowie die 1. und 2. DMS-Bundesliga im Dezember stattfinden. Mehr dazu gibt es hier: DSV-Pläne: Kurzbahn-Saison soll künftig im Dezember enden

 

Masters-Meisterschaften 2023

Auch für die Masters geht es im Jahr 2023 rund. Die Deutschen Meisterschaften der Routiniers finden am 24. bis 26. Februar in Halle (Lange Strecke), am 2. bis 4. Juni in Dresden (Kurze Strecke) sowie am 19. und 20. August an der Aggertalsperre (Freiwasser) statt. Das Finale der Masters-DMS ist für den 4. November in Heidelberg angesetzt und die Kurzbahn-DM der Masters soll vom 1. bis 3. Dezember in Hannover stattfinden.

-

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...