Medisports Network

(13.09.2022) Die Ausschreibung des Weltcup-Meetings 2022 in Berlin ist da und wie schon bei den zurückliegenden Ausgaben des Wettkampfes können es auch in diesem Jahr Vereinsschwimmer aus ganz Deutschland mit den internationalen Stars aufnehmen. Bis zu 400 einheimische Aktive können gemeldet werden.

Das Meeting findet vom 21. bis 23. Oktober in der Bundeshauptstadt statt und ist der erste von insgesamt drei Stopps der Weltcup-Serie 2022. Die Ausschreibung des FINA Weltcups 2022 in Berlin ist ab sofort hier zu finden: Ausschreibung Weltcup Berlin

Normzeiten für die Vereinsschwimmer gibt es nicht. In der Ausschreibung heißt es: "Die Meldungen der deutschen Vereine / Startgemeinschaften werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mitglieder der Bundeskader haben unabhängig vom Zeitpunkt des Eingangs ihrer Meldung Vorrang. Der DSV behält sich darüber hinaus vor, offensichtlich fehlerhafte und für die Veranstaltung nicht geeignete Meldungen („elite level competition“) zurückzuweisen."

Der Zeitraum, in dem die Meldezeiten erbracht werden können, beginnt rückwirkend zum 01. Juli 2021 und endet am 03. Oktober 2022. Meldeschluss ist der 07. Oktober.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...