Medisports Network

40€ sparen auf Laufsachen für Schwimmer! Jetzt in der neuen Swimfreak Box 18 --> www.swimfreaks.de 

 

(24.03.2022) Glänzender Auftakt für Eric Friese bei den US-Collegemeisterschaften in den USA: Direkt im ersten Event der wichtigen NCAA-Titelkämpfe sicherte sich der deutsche Nationalschwimmer die Goldmedaille mit der 4x50 Lagenstaffel der Uni von Florida.

In 1:21,13 Minuten stellten die "Gators" dabei sogar einen neuen US-Rekord im kurzen Yardbecken auf. Friese hatte daran maßgeblichen Anteil. Auf der Schmetterlingsstrecke brachte er nach einem mutigen Wechsel (0,00s) in 19,36 Sekunden die schnellste Zwischenzeit des gesamten Feldes ins Becken. Friese egalisierte damit auch den Rekord für die beste Staffelleistung aller Zeiten - bisher hatte diese der spätere Olympiasieger Joseph Schooling inne.

Mit dabei war in diesem Event auch Björn Kammann, der sein Quartett aus Tennessee als Startschwimmer auf der Rückenstrecke auf Platz 17 der insgesamt 28 Staffelteams führte.

In den kommenden Tagen werden Friese, der 2021 für Deutschland bei Olympia im Einsatz war, der EM-Teilnehmer Kammann sowie ihre Nationalteamkollegen Rafael Miroslaw und Artem Selin bei den NCAAs in Atlanta noch über weitere Strecken im Einsatz sein.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...