Medisports Network

(11.05.2021) Nicht nur beim Pro Swim Meeting in Indianapolis wird in den USA am Wochenende schnell geschwommen. Mehrere Stars testen auch beim Atlanta Classic Meeting an der US-Ostküste ein letztes Mal vor der Olympia-Qualifikation in einem Monat ihre Form.

Mit dabei sind unter anderem die Olympiasieger Caeleb Dressel und Ryan Lochte sowie die Weltmeisterin Olivia Smoliga. Auch der Brasilianer Bruno Fratus ist gemeldet.

Konkurrenz bekommen Dressel und Lochte auch von einem deutschen Schwimmer. Der seit mehreren Jahren in den USA lebende Nils Wich-Glasen wird in Atlanta über die 200m Lagen auf die beiden treffen. Zudem bekommt er es über die 100m Brust erneut mit Caeleb Dressel zu tun und auch über die 200m Brust wird Wich-Glasen antreten.

Links zum Thema: