Medisports Network

(02.06.2012) US-Star Michael Phelps konnte am ersten Finaltag des Longhorn Aquatic Elite Meetings in Austin (Texas) souverän die 100m Schmetterling für sich entscheiden. In 52,02 Sekunden schwamm er seine bisher beste Leistung des Jahres über diese Distanz und liegt in der Weltrangliste direkt hinter Steffen Deibler (52,00) auf Platz neun.

 

Bei seinem Start über die 100m Freistil musste Phelps in 49,05 Sekunden dem Universiade-Champion Jimmy Feigen den Vortritt lassen. Der 22-Jährige holte sich in 48,63 Sekunden den Sieg.
Phelps Saisonbestleistung über diese Distanz liegt bei 48,49 Sekunden, aufgestellt beim US Grand Prix in Columbus im März.