Medisports Network

(09.11.2011) Ohne Michael Phelpsdafür mit etlichen anderen US-Stars wird das amerikanische Team am 16. und 17. Dezember in Atlanta gegen eine Auswahl europäischer Schwimmer antreten. Mit dabei sind mit Sunnyboy Ryan Lochte und Supertalent Missy Franklin unter anderem die beiden derzeit herausragenden Athleten des US-Teams.

Zum Aufgebot für das “Duel in the Pool” zählt auch Olympiasieger Brendan Hansen. Der Brustspezialist wird seinen ersten Wettkampf für das US-Team seit den Olympischen Spielen 2008 bestreiten.

Hier das komplette US-Team:

Amanda Beard, Elizabeth Beisel, Elaine Breeden, Natalie Coughlin, Claire Donahue, Missy Franklin, Katy Freeman, Jessica Hardy, Kathleen Hersey, Katie Hoff, Dagny Knutson, Elizabeth Pelton, Julia Smit, Rebecca Soni, Ashley Steenvoorden, Chloe Sutton, Dana Vollmer, Amanda Weir, Kate Ziegler

Mike Alexandrov, Ricky Berens Tyler Clary, Conor Dwyer, Mark Gangloff, Matt Grevers, Jimmy Feigen, Brendan Hansen, Michael Klueh, Ryan Lochte, Tyler McGill, Matt McLean, Davis Tarwater, Nick Thoman, Eric Shanteau, Peter Vanderkaay, Garrett Weber-Gale