Medisports Network

(01.12.2011) Das italienische Team wird in diesem Jahr in voller Stärke zu den Kurzbahn-Europameisterschaften reisen. Insgesamt werden 38 Athleten vom Stiefel bei den vom 8. bis 11. Dezember in Stettin (Polen) stattfindenden Titelkämpfen an den Start gehen.

Angeführt wird das Team von Olympiasiegerin Federica Pellegrini, die über die 200 und 400m Freistil starten wird. Auch Filippo Magnini, Ex-Weltmeister und aktueller Lebensgefährte der Schwimm-Diva, sowie die WM-Medaillengewinner Fabio Scozzoli und Luca Dotto werden dabei sein.

Hier das italienische Team für die Kurzbahn-EM:
Nicolo Beni, Federico Bocchia, Piero Codia, Daniele Cremonesi, Alessandro Cuoghi, Gabriele Detti, Alex Di Giorgio, Mirko Di Tora, Luca Angelo Dioli, Luca Dotto, Paolo Facchinelli, Matteo Furlan, Stefano Iacobone, Filippo Magnini, Matteo Milli, Marco Orsi, Francesco Pavone, Mattia Pesce, Rocco Potenza, Andrea Rolla, Fabio Scozzoli, Lucio Spadaro, Federico Turrini

Arianna Barbieri, Ilaria Bianchi, Chiara Boggiatto, Erika Buratto, Martina Rita Caramignoli, Giulia De Ascentis, Martina De Memme, Elena Di Liddo, Erika Ferraioli, Lisa Fissneider, Roberta Ioppi, Laura Letrari, Federica Pellegrini, Marussia Pietrocola, Alessia Polieri