Medisports Network

(02.06.09) Gerd Eßer wird neuer Leiter des Bundesstützpunkts Berlin. Dies gab der Berliner Schwimmverband am Wochenende bekannt. Eßer war bisher als Lehrer-Trainer tätig und betreute unter anderem von 1996 bis 2001 Franziska van Almsick.
Bis zu Beginn des Jahres war Norbert Warnatzsch, Trainer von Britta Steffen, Stützpunktleiter. Sein Vertrag wurde jedoch nicht verlängert. “Herr Warnatzsch kommt für den Posten nicht in Frage. Er soll als Heimtrainer von Britta Steffen weiter in unser Konzept eingebunden werden,” so erklärte DSV-Sportdirektor Lutz Buschkow im April diese Entscheidung.