Medisports Network

(05.04.2012) Nachdem Frankreich und Großbritannien bereits ankündigten nur in Minimal-Besetzung an den diesjährigen Europameisterschaften in Debrecen (Ungarn) teilzunehmen, erklärte nun der dänische Schwimm-Verband gänzlich auf die vom 21. bis 27. Mai stattfindenden Titelkämpfe zu verzichten.

 

Damit wird die EM ohne die dänischen Weltmeisterinnen Lotte Friis (1500m Freistil) und Jeanette Ottesen (100m Freistil) stattfinden. Davon könnte unter anderem auch Olympiasiegerin Britta Steffen, die somit bereits eine Konkurrentin weniger hat, profitieren.