Medisports Network

Der Schwimm-Wandkalender 2022 ist da! Ab sofort hier bestellbar: Schwimm-Kalender 2022

 

(07.02.2013) Nach dem erfolgreichen Aufstieg in die 1. DMS-Bundesliga wollen sich die Herren des Potsdamer SV am kommenden Wochenende erneut selbst einen Grund zum Feiern bereiten: Beim 4. Brandenburgischen Adler-Pokal in der Potsdamer Schwimmhalle am Luftschiffhafen werden die Schwimmer um Olympiateilnehmer Yannick Lebherz die Deutschen Rekorde über die 4x50m Rücken und 4x100m Rücken angreifen.

"Rein von den Bestzeiten haben wir das ja locker drauf.  Mal sehen wie wir uns aus dem Training heraus mobilisieren können, einfach wird es sicher nicht", so Lebherz, an dessen Seite wahrscheinlich Felix Wolf, Carl Louis Schwarz und Lennard Juhra die Rekorde angreifen wollen. Über die 4x50m Rücken liegt die bisherige Bestmarke bei 1:51,09 Minuten, aufgestellt von einem Quartett des SC Berlin im Jahr 1995. Der Rekord über die 4x100m Rücken liegt bei 3:57,40 Minuten und ist bereits fast 24 Jahre alt. Er wird vom SC Wasserfreunde Wuppertal gehalten.