Medisports Network

(12.12.2012) Der fünffache Olympiasieger Ian Thorpe wird mit der australischen Menschenrechtsmedaille ausgezeichnet. Der Schwimm-Superstar erhält den Preis für seine Wohltätigkeitsorganisaton "Fountain For Youth".

Die Stiftung arbeitet mit Ureinwohner-Kindern in Nord-Australien und unterstütz diese in Punkten wie Gesundheit, Ernährung und Bildung. "Ich möchte diesen Preis den Menschen widmen, die im Hintergrund arbeiten und täglich ihren Beitrag in den Dörfern und Gemeinden liefern", erklärte Thorpe zu dieser Auszeichnung.

Weitere Informationen zu "Fountain For Youth" finden Sie hier.