Medisports Network

(31.01.2011) Beim “International Invitational Swimming Meet” in Südafrika hat sich Benjamin Starke in 53,51 Sekunden den Sieg über die 100m Schmetterling geholt. Zudem schwamm er über die 200m Freistil in 1:50,26 Minuten auf Rang zwei. Damit hat sich jeder Schwimmer des DSV-Trios bei dem hochkarätig besetzten Wettkampf in die Siegerlisten eintragen können.


Yannick Lebherz triumphierte über die 200m Rücken in 2:00,06 Minuten und sicherte sich damit seinen dritten Sieg in Südafrika. Zuvor hatte er bereits die 400m Lagen und 400m Freistil für sich entschieden.
Marco Koch kam nach seinem Sieg über die 200m Brust am Samstag über die halbe Distanz in 1:03,43 Minuten auf Rang Fünf.