Medisports Network

(26.10.2012) Die beiden deutschen Olympiateilnehmer Jan-Philip Glania und Marco di Carli werden am Wochenende gemeinsam mit einer Auswahl Hessischer Schwimmer an einem hochkarätig besetzten Meeting im französischen Compiègne teilnehmen.

Sie treffen dabei unter anderem auf Olympiasieger Florent Manaudou, Europameister Fred Bousquet, die Weltmeister Jeremy Stravius und Camille Lacourt sowie etliche weitere französische Top-Athleten.

Besonderheit des Meetings: Die 50m-Distanzen werden im k.o.-Modus augestragen bis am Ende nur noch zwei Athleten im direkten Duell um den Sieg schwimmen.

Die Resultate sowie Startlisten des bereits heute beginnenden Meetings sind hier zu finden.