Medisports Network

(20.04.2011) Mit 22 Schwimmern wird Japan bei der Weltmeisterschaft in Shanghai vertreten sein. Mit den Brustassen Kosuke Kitajima, Naoya Tomita und Ryo Tateishi, den WM-Medaillengewinnern Junya Koga und Ryosuke Irie oder auch dem Olympia-Dritten und Phelps-Konkurrenten über die 200m Schmetterling, Takeshi Matsuda, haben die Japaner einige heiße Eisen im Feuer.

 

Hier das japanische WM-Team:
Männer: Takuro Fujii, Yosuke Miyamoto, Junya Koga, Ryosuke Irie, Kazuki Watanabe, Kosuke Kitajima, Naoya Tomita, Ryo Tateishi, Takeshi Matsuda, Ryusuke Skata and Yuya Horihata.

Frauen: Yayoi Matsumoto, Haruka Ueda, Hanae Ito, Natsuki Hasegawa, Misaki Yamaguchi, Aya Terakawa, Shiho Sakai, Satomi Suzuki, Rie Kaneto, Yuka Kato and Natsumi Hoshi.