Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(28.02.2024 | Bild: Jan Weckelmann) Seit Wochen ist der Wettkampf ausgebucht, am Samstag und Sonntag ist es endlich soweit: Rund 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus fünf Nationen wollen bei den mittlerweile schon traditionellen Swim Race Days 2024 das Dortmunder Südbad rocken.

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2016 hat sich das Event zu einem der beliebtesten Schwimm-Wettkämpfe des Frühjahres im Westen der Republik entwickelt und das wohlverdient. Mit spannenden Wettkampfformaten wie dem Elimination Race powered by Decathlon, dem Team Race powerd by ISM oder auch dem Mystery-Medley-Race powered by Swimfreaks gehen die Veranstalter des SV Westfalen Dortmund 1896 eigene Wege und sorgen für besondere Spannung an den Wettkampftagen. Auch der Ursula-Happe-Pokal, der Mini-Cup sowie Prämien bzw. Ehrenpreise und eine tolle Licht-Show bei den Finals warten auf die Teilnehmenden.

Nicht nur durch diese Wettkampfformate kommt bei den Swim Race Days keine Langeweile auf! Durch die Trennung der Jahrgänge (vormittags 8- bis 12-Jährige, nachmittags 13-Jährige und älter) vermeiden die Organisatoren unnötig lange Pausen der einzelnen Aktiven. Auch dies ist im Sinne der Nachhaltigkeit, auf welcher bei den Gastgebern der Swim Race Days ein besonderes Augenmerk liegt. 

Schwimmerinnen und Schwimmer, Coaches, die Veranstalter und natürlich auch die zahlreichen freiwilligen Helfer fiebern dem Event bereits entgegen. Am Samstag und Sonntag ist es endlich soweit und sie alle können bei den Swim Race Days 2024 wieder ein Fest des Schwimmsports feiern!

Links zum Thema:

.

swimsportnews begleitet die Swim Race Days Dortmund als Medienpartner. Wir werden euch über die neusten Entwicklungen rund um das neue Event auf dem Laufenden halten.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.