(29.08.2013) Die deutschen Athleten konnten in den heutigen Vorläufen der Junioren-WM in Dubai drei Tickets für die nächste Runde erschwimmen. Über die 4x200m Freistil der Herren qualifizierten sich Poul Zellmann, Damian Wierling, Hendrik Ulrich und Alexander Kunert in 7:30,03 Minuten mit der achtschnellsten Zeit für das Finale.

(29.08.2013) Frank Lamodke wird zum 1. Oktober 2013 neuer Bundestrainer Diagnostik des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV). Dies gab der DSV am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.

(27.08.2013) In den Vorläufen des zweiten Tages der Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai konnte sich lediglich die gemischte 4x100m Lagenstaffel des DSV für die nächste Runde qualifizieren. Die deutschen Einzelstarter schieden jeweils aus.

(26.08.2013) Im ersten Finalabschnitt der Junioren-Weltmeisterschaften 2013 in Dubai (VAE) konnten die jungen Top-Schwimmer mit fünf neuen Veranstaltungsrekorden glänzen. Unter anderem stellte Ruta Meilutyte unter Beweis, dass sie ihre Form der Schwimm-WM in Barcelona mit nach Arabien nehmen konnte. Pech hatten hingegen die DSV-Schwimmer: In den Halbfinals packte keiner von ihnen den Sprung in die Finals.

(26.08.2013) In den Vorläufen des ersten Tages der Junioren-Weltmeisterschaften in Dubai konnten vier DSV-Schwimmer den Sprung in die nächste Runde schaffen. Über die 50m Brust der Damen qualifizierten sich die beiden deutschen Teilnehmerinnen souverän für das Halbfinale.

(24.08.2013) Die zweifache Europameisterin Jenny Mensing wird in Zukunft von Ex-Bundestrainer Dirk Lange betreut. Dies wurde auf der facebook-Fanpage von dessen "Dirk Lange Personal Training GmbH" bekanntgegeben.