Medisports Network

(20.07.2013) Am gestrigen letzten Tag der Wettbewerbe im Beckenschwimmen beim European Youth Olympic Festival in Utrecht gab es keine weiteren Podestplätze für die deutschen Schwimmer. Über die 200m Freistil der Damen schrammte Anabel Ivanov in 2:05,34 Minuten als Vierte nur knapp an den Medaillen vorbei.

weiterlesen

(20.07.2013) Zum Auftakt der Schwimm-WM in Barcelona hat Rekord-Weltmeister Thomas Lurz über die 5km-Distanz die Titelverteidigung verpasst. Der Würzburger konnte sich in einem engen Rennen jedoch mit der Bronzemedaille trösten. Bei den Damen schwamm Isabelle Härle auf den fünften Platz und konnte dabei ebenfalls eine überzeugende Leistung abliefern. Die Titel am ersten Tag der Schwimm-Wettbewerbe im Freiwasser gingen an 10km-Olympiasieger Oussama Mellouili aus Tunesien und die US-Schwimmerin Haley Anderson.

weiterlesen

(19.07.2013) Startschuss zur Schwimm-WM 2013: Mit den Wettbewerben im Freiwasser beginnen morgen die Schwimmwettbewerbe bei den Weltmeisterschaften in Barcelona. Der DSV schickt ein schlagkräftiges Team an den Start. Angeführt werden die deutschen Freiwasserschwimmer von Rekord-Weltmeister Thomas Lurz, der auch in Barcelona auf Titeljagd gehen wird.

weiterlesen

(18.07.2013) Am vorletzten Tag des European Youth Olympic Festival in Utrecht konnte die gemischte deutsche 4x100m Freistilstaffel zur Bronzemedaille schwimmen. In einem spannenden Finale kamen Hendrik und Marek Ulrich, Katrin Gottwald und Isabell Ivanov in 3:39,74 Minuten auf den dritten Platz.

weiterlesen

(18.07.2013) Die deutschen Schwimmer sollen von der Schwimm-WM aus Barcelona zwischen vier und sechs Medaillen mit heim bringen. Dieser Medaillenkorridor wurde zwischen dem DSV und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vereinbart.

weiterlesen

(18.07.2013) Die Olympia-Finalisten Markus und Steffen Deibler werden in Zukunft in Materialien der Marke Head an den Start gehen. Beide werden damit auch die Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona bestreiten.

weiterlesen