Medisports Network

(04.08.2019) Die Schwimmer der Neckarsulmer Sport-Union haben bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin für die erste nationale Bestmarke der Titelkämpfe gesorgt. Über die 4x100m Lagen Mixed setzten sie schon am Vormittag einen neuen Deutschen Rekord - und dies deutlich.

In 3:49,95 Minuten unterboten Nadine Laemmler (1:01,30), Fabian Schwingenschlögl (59,86), Daniel Pinneker (53,74) und Annika Bruhn (55,07) den bisherigen Rekord um fast vier Sekunden. Die alte Bestmarke hatten die Neckarsulmer bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr an selber Stelle gesetzt.

Für die Süddeutschen war es bereits der vierte Staffelerfolg in Berlin. Über die 4x200m Freistil gab es jeweils Gold im Mixed-Wettbewerb und bei den Herren. Zudem holten die 4x100 Freistildamen aus Neckarsulm den Titel in Berlin.

Die wichtigsten Links zur Schwimm-DM 2019

Bilder der Schwimm-DM 2019: Thesportpicturepage