Medisports Network

(15.03.2019) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Austragungsorte mehrerer nationaler Höhepunkte offiziell bekanntgegeben. Wie gewohnt werden die Deutschen Meisterschaften auf Lang- und Kurzbahn in diesem Jahr in Berlin stattfinden. Einen neuen Austragungsort hat hingegen die 1. Bundesliga der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

Die DMS-Oberklasse findet 2020 in Wiesbaden statt. Am 1. und 2. Februar geht es in der hessischen Großstadt zur Sache.

Für die Spitzenteams bedeutet das etwas Abwechslung zu den zurückliegenden Bundesliga-Wettkämpfen. Seit 2014 fand der Wettkampf fünfmal in Folge in Essen statt. 

Die Younsters dürfen im kommenden Jahr in der ehrwürdigen Schwimmoper auf Titeljagd gehen. Das Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen der Jugend (DMSJ) findet am 25. und 26. Januar in Wuppertal statt.