Medisports Network

Denkt man an Schwimmstars fallen schnell Namen wie Sarah Sjöström, Adam Peaty, Caeleb Dressel oder Ranomi Kromowidjojo ein – allesamt ausgewiesene Sprint-Spezialisten. Im internationalen Schwimmzirkus schieben sich die Sprinter in den vergangenen Jahren immer mehr ins Zentrum des Scheinwerferlichts.

Und zugegeben: Es ist schon verführerisch alles, was in einem steckt, einfach auf einer Bahn rauszuhauen. Deswegen dreht sich auch im neuen swimsportMagazine (fast) alles um das TOP THEMA Sprinten!

Ab sofort ist die neue Frühjahresausgabe des swimsportMagazine im Handel erhältlich. Obwohl man beim Sprinten ja möglichst nah an der Oberfläche bleiben soll – das lernen wir in diesem Heft unter der Überschrift „Die Physik des Sprintens – gehen wir wie gewohnt in die Tiefe und widmen dem Top-Thema mehr als 40 Seiten mit Hinweisen zu Technik und Training.

Auf den weiteren Seiten wird unter dem Titel "Talentschmiede unterm Mindestlohn" ein Blick auf die Arbeitsbedingungen von ehrenamtlichen und angestellten Trainern geworfen. Zudem stellen wir die "20 under 20" der weltweit größten Schwimmtalente vor. 

Also: Jetzt zugreifen! Ab sofort ist die Frühjahresausgabe unserer Zeitschrift von Schwimmern für Schwimmer im Handel und hier könnt ihr das neue Heft finden:

  • Bahnhofzeitschriftenhandel in ganz Deutschland