Medisports Network

2. Der Delphinkick

Viele Brustschwimmer wählen auf Grund der gegenwärtigen Regellage den Zeitpunkt des erlaubten Delphinbeinschlages beim ersten Verlust der Geschwindigkeit in der Streamline Position, um einen optimalen Vortrieb mit diesem Beinschlag zu erreichen, also noch vor Beginn des Armzuges.

Andere Schwimmer machen den Delphinbeinschlag im letzten Drittel des Armzuges, ähnlich dem zweiten Beinschlag beim Delphinschwimmen. Welche Version für den Athleten die passende ist, muss individuell abgestimmt werden. In der Weltspitze ist mittlerweile in den meisten Fällen die erste Variante zu sehen.

Bild: Arena