Medisports Network

(28.09.2018) Mit einem Achtungszeichen haben die Finals beim Weltcup-Meeting in Eindhoven begonnen. Über die 400m Freistil konnte die Chinesin Wang Jianjiahe einen neuen Junioren-Weltrekord auf der Kurzbahn aufstellen.

Dabei unterbot die 16-Jährige nicht nur die bisher von ihrer Team-Kollegin Li Bingjie gehaltene Nachwuchsbestmarke um fast fünf Sekunden. Wang kam mit ihrer Zeit von 3:54,63 Minuten auch bis auf elf Hundertstel an den Weltrekord der Erwachsenen heran.

Gehalten wird dieser von der Spanierin Mireia Belmonte. Nachdem diese wegen gesundheitlicher Probleme im Sommer auf die Schwimm-EM verzichten musste, gibt Belmonte derzeit in Eindhoven ihr Comeback. Über die 400m Freistil schlug sie heute in 4:07,51 Minuten als Fünfte an.

Derzeit laufen noch die weiteren Finals des Tages. Mehr dazu in Kürze auf www.swimsportnews.de