Medisports Network

(12.08.2018) Mit den Rennen über die 25km sind die Open Water Wettbewerbe der Schwimm-EM 2018 zu Ende gegangen. Für die Niederlande gab es zwar keinen weiteren Sieg, mit insgesamt vier Goldmedaillen in sieben Rennen waren die "Oranjes" aber klar die fleißigsten Titelsammler im Loch Lomond. Das deutsche Team sichert sich drei Medaillen durch Leonie Beck (5km Silber), Rob Muffels (10km Bronze) und die 4x1,25km-Staffel (Silber).

Medaillenspiegel Freiwasser der Schwimm-EM 2018 nach 7/7 Entscheidungen:

  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Niederlande  4 1 1 5
2  Ungarn 2 1 - 3
3 Italien 1 1 2 4
4  Deutschland - 2 1 3
5 Frankreich 1 3 3
6 Russland - 1 - 1
           

.