Medisports Network

(09.04.2018) Nicht nur bei den Swim Open in Stockholm wurde am Wochenende schnell geschwommen. In Frankreich stand ein weiteres Meeting der Golden Tour Wettkampfserie auf dem Plan. Für das Highlight sorgte dabei Charlotte Bonnet.

Die 23-Jährige stellte über die 100m Freistil einen neuen französischen Rekord auf. Die bisherige Bestmarke von Malia Metella aus dem Jahr 2009 unterbot Bonnet in 53,36 Sekunden um 1,3 Zehntel.

In der aktuellen Weltrangliste reiht sich die Französin damit an sechster Stelle ein. Im Ranking der schnellsten Schwimmerinnen Europas liegt sie auf Platz zwei hinter Sarah Sjöström (52,77).