Medisports Network

1800 Seiten Schwimm-Wissen! Jetzt mit dem neuen swimsportMagazine-Paket satte 68 Euro sparen! --> Das swimsportMagazine Paket

 

(20.02.2018) Für Großbritanniens Spitzenschwimmer stehen in diesem Jahr nicht nur die Europameisterschaften im eigenen Land (Glasgow, August) als Saisonhöhepunkt auf dem Plan sondern zuvor bereits im April die Commonwealth Games in Australien. Dementsprechend schnell sind die UK-Athleten auch zum so frühen Jahreszeitpunkt unterwegs.

Bei den britischen Hochschulmeisterschaften in Sheffield konnte dies am Wochenende unter anderem der Brustspezialist James Wilby unter Beweis stellen. In 59,61 Sekunden entschied er die 100m-Strecke für sich und sorgte damit für die bisher weltweit schnellste Zeit über diese Distanz.

Wilby verdrängte damit seinen Teamkollegen, den Weltrekordhalter Adam Peaty, haarscharf von der Spitze der Weltrangliste. Peaty hatte im Januar beim Euro Meet in 59,62 Sekunden angeschlagen.