Medisports Network

(20.01.2018) Die Schwimmstars können es kaum erwarten, auch 2018 ihre Qualitäten unter Beweis zu stellen. In Australien lässt es die mehrfache Weltmeisterin Cate Campbell derzeit krachen.

Bei den Meisterschaften des Bundesstaats New South Wales lieferte die 25-Jährige über die 100m Freistil eine Zeit von 52,37 Sekunden ab und kam damit bis auf eine gute halbe Sekunde an den Weltrekord der Schwedin Sarah Sjöström heran.

Auch über die 50m Schmetterling stellte die sonst als Freistilsprinterin bekannte Campbell unter Beweis, dass sie hier eine ernsthafte Konkurrentin für die Weltmeisterin Sjöström sein kann. In 25,37 Sekunden lieferte sie eine echte Hausmarke ab. 

Für Australiens Schwimmer stehen in diesem Jahr die Commonwealth Games im eigenen Lande als Saisonhöhepunkt auf dem Plan. Die Qualifikation hierfür erfolgt bei den nationalen Trials vom 28. Februar bis 3. März.