Medisports Network

(06.11.2017) Die Olympia-Halbfinalistin und Deutsche Rekordhalterin Lisa Graf wird demnächst gemeinsam mit der australischen Spitzenschwimmerin Emily Seebohm ihre Trainingsbahnen ziehen. Dies gab die 24-Jährige via Facebook bekannt.

Zunächst geht es für Graf zu den abschließenden drei Weltcup-Meetings nach Peking, Tokio und Singapur. "Danach fliege ich für knapp drei Wochen nach Australien ins Trainingslager und werde dort mit Emily Seebohm (Weltmeisterin über 200m Rücken) trainieren", so die gebürtige Leipzigerin.

Im Anschluss geht die Weltreise direkt weiter: Graf wird vom 10. bis 17. Dezember bei der Militär-WM in Brasilien starten. Damit wird sie wohl nicht bei der Kurzbahn-DM oder -EM dabei sein. Beide Events finden parallel zu den Militär-Weltmeisterschaften statt.