Medisports Network

Mehr als 60.000 Wettkampfschwimmer gibt es in Deutschland. Betreut werden sie von rund 9.000 Trainern, die die A-, B- oder C-Lizenz "Schwimmen" des DSV besitzen, wie die Statistik des Deutschen Olympischen Sportbundes angibt. Was daraus nicht hervorgeht, ist wie viele diese auch noch aktiv wahrnehmen und vor allem wie viele Trainer in Deutschland tatsächlich professionell am Beckenrand stehen und vom Schwimmen leben können. Wir versuchen derzeit dieser Frage nachzugehen und ihr könnt uns dabei helfen.

Wenn euer Verein einen hauptamtlichen Trainer beschäftigt, der seinen Lebensunterhalt über den Sport bestreitet oder ihr solch einem Verein kennt, dann lasst uns das doch einfach kurz per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wissen. 

Die beim DSV- und den Landesverbänden angestellten Trainer haben wir bereits abgefragt und von etwa der Hälfte aller Verbände schon Rückmeldungen bekommen. Doch selbst diese haben oft keinen Überblick darüber, wie viele Coaches in den Vereinen hauptamtlich arbeiten. Auch die Deutsche Schwimmtrainer-Vereinigung führt darüber keine Statistik. 

Die absolute Mehrheit der 9.000 Trainer betreut seine Athleten ehrenamtlich, das dürfte sicher sein. Doch unklar ist, wie viele Trainer in Deutschland professionell dafür sorgen können, dass ihre Athleten eine Chance haben, in die Weltspitze vorzustoßen. Und auch unter denen, die hauptamtlich am Beckenrand stehen, geht die Spanne, was als "davon leben können" bezeichnet werden kann, weit auseinander.

Also, wir würden uns freuen, wenn ihr uns dabei helft, einen Überblick über die Lebenswirklichkeit von hauptamtlichen Schwimm-Trainern in Deutschland zu geben! Denn Schwimmer werden nicht einfach dadurch schnell, dass man sie ins Wasser schmeißt. Sie müssen auch von engagierten Trainern betreut und angeleitet werden.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert via PayPal: