Medisports Network

(23.06.2017) Mit ihrer Zeit von 52,08 Sekunden im Finale der 100m Freistil beim Mare Nostrum Meeting in Canet sorgte Sarah Sjöström am Wochenende für eine der bisher stärksten Leistungen des Wettkampfjahres 2017. Nur zwei Hundertstel fehlten den Olympiasiegerin zum Weltrekord der Australierin Cate Campbell. Diese schwamm in Canet übrigens direkt neben Sjöström, hätte also beinahe miterlebt, wie ihr der Weltrekord entrissen wird. Das beeindruckende rennen könnt ihr euch hier noch einmal anschauen: