Medisports Network

(15.04.2017) Der 17-jährige Chinese Tan Haiyang hat bei den nationalen Meisterschaften in Qingdao einen neuen Junioren-Weltrekord über die 200m Lagen aufgestellt. In 1:57,54 Minuten war er mehr als anderthalb Sekunden schneller aus US-Youngster Michael Andrew.

Dieser hatte erst vor kurzem in Indianapolis den alten Rekord von 1:59,12 Minuten aufgestellt. Für Tan Haiyang reichte dies bei den chinesischen Meisterschaften allerdings "nur" zu Silber.

Den Sieg schnappte sich Wang Shun, der in 1:56,16 Minuten einen neuen nationalen Rekord aufstellte. Die beiden Chinesen liegen mit ihren Zeiten nun an der Spitze der aktuellen Weltrangliste.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...