Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(06.06.2016) Michael Phelps hat beim Longhorn Aquatics Elite Invite in Austin (Texas) auf einen Start im Endlauf über die 200m Lagen verzichtet. Es wäre sein letztes Finale vor der in drei Wochen anstehenden US-Olympiaqualifikation gewesen.

Der Schwimmstar hatte bei dem Meeting die 100m Freistil gewonnen und Silber über die 100m Schmetterling geholt. Über die 200m Freistil landete er jedoch nur auf Platz vier. Um sich auf die Ende Juni beginnenden US-Trials zu konzentrieren, sagte er das Finale über die 200m Lagen ab.

In den weiteren Finals des Tages konnte die Dänin Lotte Friis die 800m Freistil in 8:24,33 Minuten für sich entscheiden. Missy Franklin war über die 100m Rücken (1:00,50) nicht zu schlagen.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.