Medisports Network

(22.05.2015) Mit den Europaspielen in Baku (Aserbaidschan) steht in diesem Jahr ein brandneues Highlight im internationalen Sportkalender. Etwa 6000 Athleten starten in 20 Sportarten und Deutschland wird hier mit einem voraussichtlich 267-köpfigen Team vertreten sein.

Erfolge bei den Europaspielen könnten sich für die Athleten auch finanziell lohnen. Bis zu 4.000 Euro gibt es vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) als Prämie für einen Sieg , wie in dieser Woche bekanntgegeben wurde.

Die Schwimmer werden laut DOSB hierbei jedoch leer ausgehen. Sie tragen im Rahmen der Europaspiele "nur" die Junioren-Europameisterschaften aus und erhalten daher keine Prämien. Der DSV schickt hier 30 Nachwuchathleten ins Rennen. Das komplette Team ist HIER zu finden.