Medisports Network

(06.04.2015) Es ist nie zu spät, um wenigstens einmal diese ganz besondere, inspirierende Leistung zu zeigen. Dies stellte am Osterwochenende die 100-jährige Japanerin Mieko Nagaoka unter Beweis.

Bei einem Wettkampf im westjapanischen Ehime stellte sie in der Altersklasse 100 bis 104 einen  Masters-Weltrekord über die 1500m Freistil auf. Das Besondere hierbei: Es war das erste mal überhaupt, dass eine über 100 Jahre alte Schwimmerin diese Strecke in Angriff nahm.

Der Premieren-Weltrekord steht nun bei einer Zeit von einer Stunde und knapp 16 Minuten. Doch vielleicht war dies erst der Auftakt für Mieko Nagaoka. "Ich will bis zum Alter von 105 Jahren schwimmen, wenn ich solange lebe", erklärte die Rekordathletin, die erst mit 80 Jahren mit dem Schwimmen begonnen hatte.