Medisports Network

(19.03.2015) Beim Schwimmfest des SV Halle werden am kommenden Samstag und Sonntag mehrere deutsche Spitzenschwimmer an den Start gehen. Unter anderem wird Lokalmatador Paul Biedermann bei dem Wettkampf einen Formtest einlegen.

Der Weltrekordhalter startet in seiner Heimatstadt Halle über die 50, 100 und 200m Freistil. Nach dem Euromeet in Luxemburg Ende Januar ist dies der zweite Wettkampf für Biedermann im Jahr 2015.

Der mehrfache Weltmeister bekommt dabei starke Konkurrenz. Aus Hamburg reist Steffen Deibler nach Sachsen-Anhalt und wird es über alle drei Strecken mit Biedermann aufnehmen. Zudem startet der Olympia-Vierte über die 50 und 100m Schmetterling.

Auch Europameister Marco Koch geht in Halle an den Start. Für ihn stehen die drei Bruststrecken auf dem Programm. Mit Franziska Hentke, Jacob Heidtmann, Annika Bruhn, Christoph Fildebrandt und Daniela Schreiber werden zudem mehrere weitere Nationalschwimmer des DSV mit dabei sein. Hinzu kommen etliche Nachwuchstalente und Perspektivschwimmer.

Links zum Wettkampf: