Medisports Network

(08.01.2015) Das vorolympische Jahr hat begonnen und wir sind gespannt darauf, was die deutschen und internationalen Schwimmstars 2015 so drauf haben werden. Monat für Monat werfen wir einen Blick auf die anstehenden Highlights des Schwimmsports.

Im Juni nimmt das Schwimmjahr richtig Fahrt auf. Unter anderem stehen die Nachwuchsschwimmer im Fokus, die bei der DJM und der Junioren-EM ihr Können unter Beweis stellen können.

2. - 6. Juni: Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2015

Mit den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin starten wir in den Juni. Fünf Tage lang kämpfen die stärksten Nachwuchsathleten des Landes um die Titel und Medaillen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Gastgeber für die jungen Athleten sein. Wir werden auch diesmal dabei sein und täglich über die DJM 2015 berichten.

6. - 14. Juni: Mare Nostrum Tour 2015

Auch in diesem Jahr wollen es die internationalen Stars bei der Mare Nostrum Tour rund ums Mittelmeer krachen lassen. Den Auftakt macht diesmal das Meeting in Canet en Roussillion am 6. und 7. Juni. Es folgen die Wettkämpfe in Barcelona (10./11.06.) und Monaco (13./14.06.). Für die DSV-Schwimmer bietet sich hier zudem die Gelegenheit die geforderten WM-Normzeiten zu knacken und sich für die Titelkämpfe in Kasan zu qualifizieren.

12. - 21. Juni: Europaspiele mit Junioren-Europameisterschaften

Ersttmals werden in diesem Jahr die Europaspiele ausgetragen. Gastgeber für das Multisportevent ist Baku in Aserbaischan. Bei den Schwimmern treten hier jedoch nicht die Athleten der offenen Klasse an. Die Europaspiele fungieren als Junioren-Europameisterschaften, bei denen sich die besten Nachwuchsschwimmer des Kontinents messen werden.

18. - 19. Juni: US Grand Prix in Santa Clara

Auch im Juni steht ein Meeting der US Grand Prix Serie auf dem Plan. Diesmal wird in Santa Clara schnell geschwommen. Da dies zugleich der letzte Wettkampf der Veranstaltunsgsserie ist, dürfte es hier noch einmal besonders zur Sache gehen.

25. - 28. Juni: Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen

Lindau am Bodensee erwartet vom 25. bis 28. Juni die Open Water Asse des Landes. Bei den Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen geh es nicht nur um Medaillen und Platzierungen sondern auch um die Qualifikation für die Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan.