Medisports Network

(16.11.2014) Mit einem stark besetzten 32-köpfigen Team wird Japan bei der Kurzbahn-WM 2014 in Doha (Katar) an den Start gehen. Auch mehrere Titelhoffnungen sind mit dabei.

Im Team sind so zum Beispiel Weltmeister Daiya Seto, Asienmeister Kosuke Hagino oder auch der Olympiazweite Ryosuke Irie.

Folgende Athleten wurden für die Kurzbahn-WM nominiert:
Tsubasa Amai, Takuro Fujii, Kosuke Hagino, Ryosuke Irie, Yuki Kawachi, Yuki Kobori, Yasuhiro Koseki, Katsumi Nakamura, Yuta Oshikiri, Masato Sakai, Reo Sakata, Daiya Seto, Shinri Shioura, Syogo Takeda, Kohei Yamamoto
Sayaka Akase, Tomomi Aoki, Asami Chita, Rino Hosoda, Chihiro Igarashi, Rie Kanetou, Yayoi Matsumoto, Yasuko Miyamoto, Miyu Nakano, Rena Nishiwaki, Shiho Sakai, Sakiko Shimizu, Satomi Suzuki, Miho Takahashi, Miki Uchida, Kanako Watanabe