Medisports Network

1800 Seiten Schwimm-Wissen! Jetzt mit dem neuen swimsportMagazine-Paket satte 68 Euro sparen! --> Das swimsportMagazine Paket

 

(11.11.2014) Gut eine Woche vor seinem 30. Geburtstag hat der Schweizer Olympiafinalist Dominik Meichtry seine Karriere beendet. Dies gab der Schweizer Schwimmverband am Montag bekannt.

"Es ist für mich die Zeit gekommen, meinen Abschied vom Profischwimmsport bekanntzugeben", so Meichtry. "Eine Karriere, wie ich sie erlebt habe, hätte ich mir nie träumen lassen. Dank dem Schwimmsport konnte ich die Welt bereisen und dabei das tun, was ich liebte. Ich schloss viele neue Freundschaften, die ich mein Leben lang in Ehren halten werde", erklärt Meichtry, der im Oktober 2013 die amerikanische Schwimmerin Jessica Hardy geheiratet hat.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking hatte Meichtry über die 200m Freistil den sechsten Platz hinter DSV-Schwimmer Paul Biedermann belegt. Im gleichen Jahr wurde er Vize-Europameister über diese Strecke.