Medisports Network

(10.10.2014) Der europäische Schwimmverband LEN hat die Ausweitung der Altersspanne, die zur Teilnahme an Junioren-Europameisterschaften berechtigt, beschlossen. Dies geht aus einem Bericht des ungarischen Schwimmverbandes hervor.

Demnach sollen ab dem Jahr 2016 bei Junioren-Europameisterschaften Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren und Jungen zwischen 15 und 18 Jahren starten dürfen. Bisher waren Mädchen, die im JEM-Jahr 15 oder 16 wurden bzw. werden und Jungen der Altersgruppen 17 und 18 zugelassen.

Damit gleicht sich die LEN an die Altersklassen für Junioren bei FINA-Veranstaltungen wie z.B. Junioren-Weltmeisterschaften an.